Vertrieb‎ > ‎

Ach ja Kunden


...gibt es auch noch!

Dazu kommen 
die Umtriebe des Mitbewerbs, 
der Kunden, 
das Sich-Herumschlagen mit Buying-Centern auf Kundenseite, 
Kommunikationshemmnisse im eigenen Selling-Center, Defizite in persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten, 
zermürbende Einwand-Argumentations-Spiele, 
mangelnde Abschlusstärke, 
geringe After-Sales-Orientierung 
usw.
...

Hier setzt MBA-Training an:
Modulare JUNES- (Junior Efficiency Sales) und SENES (Senior Excel Sales) -Programme für größere und große Vertriebsorganisationen
Unterstützung bei der Auswahl der Verkäufer- und Beraterpersönlichkeiten
Selbst- und Arbeitsorganisation im Vertrieb
Die Kunst des Erstkontaktes
Soziale Kompetenz für VerkäuferInnen
Bedarf und Bedürfnis als Abschluss-Booster
Einwand und Argument - die Universalwerkzeuge
Kaufsignal? Abschluss! Wer früher zumacht, hat eher Erfolg
After Sales
uvm.